Rotkohl (3 Pers.)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Hauptspeisen
  • 1 Rotkohl
  • 2 Äpfel (säuerlich) oder Apfelmus
  • 1 Zwiebel
  • 8 Gewürznelken
  • 1 Stange Zimt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Essig (Rotweinessig)
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 4 EL Mehl
  • 100 ml Rotwein
  • Salz, Öl

Zubereitung

Das Rotkraut (Rotkohl) mit einem großen Messer in möglichst feine Streifen schneiden. Öl in einen Kochtopf geben und Zucker darin karamellisieren lassen. Das Kraut dazugeben und Essig zufügen, um die Farbe zu erhalten. Die Apfelstücke (oder den Apfelmus) untermischen.

Die Nelken in die Zwiebel eindrücken und zusammen mit den Gewürzen zum Rotkohl in den Topf legen. Mit etwas Brühe auffüllen und etwa 30 bis 45 Minuten unter mehrfachem Umrühren köcheln lassen.

Salzen, etwas Mehl dazugeben, gut verrühren und den Rotwein eingießen. Alles noch mal kochen lassen, bis das Kraut weich ist.

Dieser Beitrag hat 219 Kommentare

  1. Pingback: eurocasino

  2. Pingback: psy

Kommentare sind geschlossen.