Falafel mit Sesam-Sauce (4 Pers.)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Hauptspeisen

Für die Falafel

  • 100 g Kichererbsen
  • 2 Frühlingszwiebeln/1 Zwiebel
  • 50 g Mehl
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 1 Ei
  • ½ Bund Petersilie
  • 2 TL Koriander
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • Salz, Pfeffer, Öl

Für die Soße

  • 150 g (Soja-)Joghurt
  • 1 TL Tahin (Sesampaste)
  • ½ Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Frühlingszwiebeln oder Zwiebel klein schneiden, Knoblauch und Petersilie klein hacken. Das Ei sowie das Mehl untermengen und alles mit den abgetropften Kichererbsen pürieren. Die Menge Mehl so variieren, dass die Masse formbar wird und nicht zu trocken. Eventuell etwas Wasser nachgießen. Mit Koriander, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer gut würzen. Dann mit einem Löffel kleine Portionen in die Pfanne geben und die kleinen Fladen in heißem Öl etwa 5 Minuten von beiden Seiten braun anbraten.

Den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, Tahin und Joghurt vermischen und zu den Falafeln reichen.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Tom

    Bei den Kichererbsen sollte man aufpassen. 🙂
    Ansonsten bin ich jetzt Kreuzkümmel-Fan.

Kommentare sind geschlossen.